1933

30. Januar 1933
Adolf Hitler wird zum Reichskanzler ernannt

28. Februar 1933
Die sog. Reichstagsbrandverordnung setzt die Grundrechte außer Kraft

1. April 1933
Die SA organisiert einen reichsweiten Boykott jüdischer Geschäfte

7. April 1933
Per Gesetz wird die Zwangspensionierung jüdischer Beamter verfügt

2. Mai 1933
Verbot von Parteien und Gewerkschaften und Beschlagnahme ihres Besitzes

14. Juli 1933
Gesetz über die "Einziehung volks- und staatsfeindlichen Vermögens" - eine Grundlage zur Einziehung des Eigentums von Emigranten